• Nambrot, Costa Toscana IGT 2018, Tenuta di Ghizzano (150cl)

Zum Weingut: Die Tenuta di Ghizzano ist eines der ältesten Landgüter der Region und wird seit 1370 von Generation zu Generation innerhalb der Familie Venerosi Pesciolini weitergegeben. Es umfasst insgesamt 350 Hektar Land, von denen 150 für den Anbau von Getreide, 150 für Wald, 20 für Olivenbäume und 20 für den Weinbau verwendet werden. Schon sehr lange wird naturnah bewirtschaftet und seit dem Jahr 2003 werden die geforderten Standards für den zertifizierten biologischen Weinbau angewendet. Seit dem Jahr 2008 ist das Gut offiziell zertifiziert. Gleichzeitig hat man im Jahre 2006 begonnen, auch die erweiterten Massnahmen des biodynamischen Anbaus zu ergreifen. Diese umfassen unter anderem die Verwendung von Präparaten zur Stärkung der Rebpflanzen sowie die Aussaat von 30 verschiedenen Pflanzen und Kräutern zwischen den Rebzeilen, um den Stickstoffhaushalt und die Lockerheit der Böden zu regulieren. Laubschnitt und Grünernte werden nicht generell durchgeführt, sondern nur dann, wenn es die Rebe braucht. Die Verarbeitung der gelesenen Trauben erfolgt schnell und möglichst schonend, um Verletzungen und ungewollte Gärungen zu verhindern. Auf Sortiertischen wird jede einzelne Beere kontrolliert, bevor sie in die Presse gelangt. Die alkoholische Gärung und der biologische Säureabbau erfolgen spontan ohne den Einsatz von Reinzuchthefen. Wenn immer möglich werden Moste und Weine ohne Pumpen alleine mit der Schwerkraft bewegt. Damit die Weine weder Holztannine noch Holzaromen aufnehmen, werden die Holzfässer sehr vorsichtig eingesetzt, der Anteil an Neuholz ist niedrig.

Zum Wein: Der Nambrot wurde zum ersten Mal 1996 als reinsortiger Merlot produziert. Heute beinhaltet er jeweils 20% der Sorten Cabernet Franc und Petit Verdot. Die beiden Sorten ergänzen den beerigen, weichen Merlot mit Würze, Mineralität, Frische und Struktur. Die spontane, alkoholische Gärung wird in grossen, offenen Holzbottichen durchgeführt, der anschliessende Ausbau für 18 Monate in zu einem Drittel neuen französischen Barriques. „Nambrot“ war der Name des Gründers der Familie Venerosi , der um das Jahr 830 lebte. (Der Wein ist BIO zertifiziert)

Jahrgang
2018
Flaschengrösse
150cl (Magnum)
Weintyp
Strukturierter, schwerer Rotwein
Rebsorten
Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Region
Italien, Toscana
Trinkreife
Mittleres Reifepotenzial (bis 10 Jahre nach der Ernte)
Passt zu
Rind, Lamm, Schmorgerichte, Wild
Anbauart
biologisch

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Nambrot, Costa Toscana IGT 2018, Tenuta di Ghizzano (150cl)

  • Artikelnr. 4333
  • Verfügbarkeit Lieferbar
  • CHF 116,00

Vini D'Amato AG | Weinhandlung & Weinimport  | Henric Petri-Strasse 12 | CH-4051 Basel | +41 61 271 77 88 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Gamma Solution GmbH. All Rights Reserved