Skip to main content

Contrada Montelaguardia, Etna, Sizilien

Klicken Sie auf die Karte, um zu den Produzenten der gewünschten Region zu gelangen oder auf Weinshop, um das gesamte Sortiment anzuzeigen.


NEU EINGETROFFEN.
Entdecken Sie die Weine, welche in letzter Zeit neu eingetroffen sind.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Während der Schulferien bis und mit 10. August ist unsere Enoteca am Samstag nur von 09.30 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.


Neu im Sortiment: Petra.
Das Weingut Petra wurde 1997 im toskanischen Suvereto vom italienischen Industriellen Vittorio Moretti gegründet, welcher auch Bellavista in der Franciacorta besitzt. Suvereto liegt im Val di Cornia etwas südlich der Zone von Bolgheri, getrennt nur von den Ausläufern des Apennins zum Meer. Die hier angebauten Rebsorten sind wie in Bolgheri hauptsächlich der Cabernet Sauvignon, der Merlot und der Cabernet Franc. Federführend ist Vittorio Morettis Tochter Francesca. Planung und Bau des Kellers und der Gebäude wurden dem Schweizer Architekten Mario Botta anvertraut. Wo immer möglich erledigt die Schwerkraft das Bewegen des Weins. Eichenfässer und Tanks sind von den Maschinen getrennt, damit keine Störungen die Reife beeinflussen. Die Weine sind stoffig, fruchtbetont, kräftig und elegant, in der Stilistik an Bordeaux erinnernd aber mit einem wunderbaren, toskanischen Touch. Ganz ähnlich wie in Bolgheri, welches Luftlinie gerade mal 20 Kilometer entfernt liegt.


Probierkartons mit 20% Rabatt.
In den letzten Wochen sind viele neue Weine und Jahrgänge bei uns eingetroffen. Bis Mitte August bieten wir Ihnen diese in Form von Probierkartons mit 20% Rabatt und Gratislieferung an. Zur Zeit können sie Champagner Topcuvées von sechs unserer Vignerons sowie einen Mix italienischer Weine entdecken (gültig bis zum 20. Juli).


Neu im Sortiment: Champagne Pehu Simonet.
Seit 2000 führt David Pehu das von seinem Grossvater gegründete Weingut Pehu Simonet in Eigenregie. Er hat zwar einige helfende Hände in Keller und Rebberg aber den Grossteil macht er allein. Seine gesamte Energie und alle Ressourcen werden in das Weingut gesteckt. Einen Internet-Auftritt sucht man bei Pehu Simonet vergeblich. David ist ein kompromissloser Perfektionist, seine Champagner haben Charakter, Profil und eine klare Handschrift. Die 5 Hektar Rebanlagen sind hauptsächlich Grand Cru-Lagen in Verzenay, Verzy und Le Mesnil-sur-Oger. Hinzu kommt noch eine Premier Cru-Lage in Villers Marmery. David arbeitet biologisch und biodynamisch. Die nach Norden ausgerichteten Lagen ergeben klare, mineralische, straffe Grundweine aus physiologisch reifen Trauben, welche wiederum saubere, kristalline und detaillierte Champagner ermöglichen. Die Champagner aus den lieux-dits haben etwas mehr Substanz und Struktur mit reifer Frucht, Komplexität und Eleganz.


Neu im Sortiment: Champagne Cugnart.
Die Empfehlung kam von Georges Remy, der mit Matthieu Cugnart gut befreundet ist. Matthieu besitzt 2 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Avize, Oiry, Chouilly, Cramant (alles Grand Crus) und Cuis (Premier Cru). Vier Generationen lang hat die Familie die Trauben an die grossen Champagnerhäuser verkauft. Erst Matthieu hat beschlossen eigene Champagner zu produzieren. Deshalb hat er bereits mehrere Jahre vor dem Premierenjahrgang 2021 die Rebberge auf biologischen Weinbau umgestellt. Jeglicher Einsatz von Herbiziden und Pestiziden oder anderen chemischen Stoffen wurde gestoppt. Nach dieser bereits laufenden Umstellung kann die BIO-Zertifizierung in einigen Jahren erfolgen. In winzigen Mengen können wir seinen ersten Champagner, den Reflets de Terroirs anbieten. Weitere werden bis Ende 2025 folgen.


Unser Champagner-Keller ist wieder gut gefüllt.
In den letzten Tagen sind diverse Champagner eingetroffen und fast alles ist im Moment verfügbar. Aurélien Suenen (Foto), Stephane Regnault, Bérèche, Georges Remy, Les Monts Fournoise (neu), JM Sélèque, Josselin, Coessens: was das Herz begehrt! Sehen Sie sich um...


NEU EINGETROFFEN.
Entdecken Sie die Weine, welche in letzter Zeit neu eingetroffen sind.