• Cratis, Verduzzo Friulano Passito DOC 2017, Scubla (37.5cl)

Zum Weingut: Das Weingut von Roberto Scubla wurde 1991 auf der Basis einiger Parzellen mit altem Rebbestand gegründet. Im Laufe der Jahre wurde der Rebbesitz kontinuierlich auf die heutigen 12 Hektar erweitert. Die Rebberge liegen im südlichen Teil der Colli Orientali. Alle Weine von Roberto Scubla sind Handarbeit. Er legt grossen Wert auf naturnahen Anbau und charaktervolle, authentische Weine. Von den etwa 60‘000 produzierten Flaschen entfallen zwei Drittel auf Weissweine.

Zum Wein: Der Cràtis wird aus der autochthonen Rebsorte Verduzzo Friulano produziert. Diese wird hauptsächlich für Dessertweine verwendet.Nach der Lese werden die Trauben für drei Monate getrocknet und erst kurz vor Weihnachten gepresst. Der Ertrag liegt nur mehr bei 18 Litern Most pro hundert Kilo Trauben. Dieser sehr konzentrierte Most wird in französischen Barriques vergoren und ausgebaut. Jeweils die Hälfte der verwendeten Fässer sind neu. Durch gezielte Kühlung der Barriques wird die alkoholische Gärung bei etwa 13Vol% Alkohol und 180 bis 200 Gramm Restzucker pro Liter gestoppt. Der so erzeugte Wein ist reich und füllig und besitzt Aromen von Honig, Feigen, Zitrusfrüchten und Nüssen.

Jahrgang
2017
Flaschengrösse
37.5cl
Weintyp
Intensiver Dessertwein
Rebsorten
Verduzzo
Region
Italien, Friuli
Trinkreife
Mittleres Reifepotenzial (bis 10 Jahre nach der Ernte)
Passt zu
Torten, Tarte Tatin, Nussgebäck
Anbauart
naturnah

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Cratis, Verduzzo Friulano Passito DOC 2017, Scubla (37.5cl)

  • Artikelnr. 8563
  • Verfügbarkeit Lieferbar
  • CHF 34,50

Vini D'Amato AG | Weinhandlung & Weinimport  | Henric Petri-Strasse 12 | CH-4051 Basel | +41 61 271 77 88 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Gamma Solution GmbH. All Rights Reserved