• Passorosso, Etna Rosso DOC 2019, Passopisciaro (75cl)

Zum Weingut: Im Jahr 2000 beginnt die Geschichte von Passopisciaro. Andrea Franchetti renoviert ein altes Gutshaus inklusive Keller, bringt alte, vorhandene Rebanlagen wieder in Produktion und pflanzt neue Rebstöcke und Sorten an. Das Gut liegt auf 1000 Metern Meereshöhe an der Nordflanke des Ätna. Er besitzt Parzellen mit insgesamt 26 Hektaren Fläche in sechs verschiedenen Contrade, wie die unterschiedlichen, definierten Zonen hier genannt werden. Aufgrund von Ausbrüchen und Lavaströmen in den letzten Jahrtausenden hat sich hier vulkanisches Verwitterungsgestein gebildet. Um Feuchtigkeit zu bekommen müssen die Reben tief wurzeln. Sie passieren so diverse Schichten und können die Mineralien der vulkanischen Ablagerungen aufnehmen. Zusammen mit den grossen Temperaturunterschieden mit bis zu 30°C zwischen Tag und Nacht entstehen so komplexe, elegante und vielschichtige Weine. Die rote Hauptsorte der gesamten Zone ist der hier heimische Nerello Mascalese. Da am Ätna seit Jahrhunderten Weinbau betrieben wurde existieren hier Rebanlagen die weit über 100 Jahre alt sind und heute wieder voll in Ertrag stehen, so auch bei Passopisciaro. Der Nerello Mascalese erinnert in seinen Charakteristiken und in seiner Fähigkeit, Unterschiede beim Terroir (Böden, Ausrichtung, Klima) sehr präzise in die Flasche zu transportieren, stark an Sorten wie dem Pinot Noir und dem Nebbiolo. So ist es naheliegend, dass man hier die Trauben aus den verschiedenen Contrade nach dem „Cru-Gedanken“ separat vinifiziert und abfüllt.

Zum Wein: Der Passorosso ist eine Assemblage mit Trauben aus den Contrade Malpasso, Guardiola, Santo Spirito, Favazza und Arcuria, welche auf Meereshöhen zwischen 550 und 1000 Metern liegen. Die vulkanischen Böden variieren zwischen grob- und feinkörnig. Obwohl die Rebsorte immer der Nerello Mascalese ist, ergeben die verschiedenen Contrade Weine verschiedener Charakteristiken: strukturiert, fett, mineralisch, elegant, komplex, tieffruchtig, balsamisch oder frisch. Der Passorosso soll einen Einblick in das Potenzial der gesamten Zone geben. Er wird für 18 Monate in grossen Eichenfässern gereift und unfiltriert abgefüllt.

Jahrgang
2019
Flaschengrösse
75cl
Weintyp
Kräftiger, voller Rotwein
Rebsorten
Nerello Mascalese
Region
Italien, Sicilia
Trinkreife
Mittleres Reifepotenzial (bis 10 Jahre nach der Ernte)
Passt zu
Hauptspeisen, grilliertes Fleisch, reifer Käse, Hartkäse
Anbauart
naturnah

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Passorosso, Etna Rosso DOC 2019, Passopisciaro (75cl)

  • Artikelnr. 9771
  • Verfügbarkeit Lieferbar
  • CHF 35,00

Vini D'Amato AG | Weinhandlung & Weinimport  | Henric Petri-Strasse 12 | CH-4051 Basel | +41 61 271 77 88 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Gamma Solution GmbH. All Rights Reserved