• Bussia, Barolo DOCG 2018, Poderi Aldo Conterno (75cl)

Zum Weingut: Die Vorfahren von Aldo Conterno wanderten im 19. Jahrhundert nach Argentinien aus. Giovanni Conterno kehrte jedoch bereits nach wenigen Jahren zusammen mit seiner Familie zurück nach Monforte d’Alba, wo er begann, im kleinen Weingut seines Vaters mitzuarbeiten. Die Azienda begann langsam zu wachsen und machte sich einen Namen mit der Produktion von Barolo. Auf ihn folgte Ende der 30iger Jahre Sohn Giacomo und schon bald halfen auch dessen Söhne Aldo und Giovanni im Betrieb mit. Mitte der 50iger Jahre beschloss Aldo jedoch nach Kalifornien auszuwandern um mithilfe eines dort lebenden Onkels ein Weingut zu gründen. Das Vorhaben konnte nicht realisiert werden und Aldo musste die USA wieder verlassen. Die Idee des eigenen Weingutes liess ihn aber nicht mehr los und so erwarb er 1969 die Cascina Favot. Die beiden Brüder teilten das väterliche Weingut und den Rebbesitz auf und Aldo gründete die Poderi Aldo Conterno mit Rebbergen in der Zone Bussia in den Lagen Cicala, Colonnello und Romirasco. Heute führen die drei Söhne Franco, Stefano und Giacomo die Azienda ihres verstorbenen Vaters weiter. Sie haben in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass die schon sehr hohe Qualität der Weine nochmal verbessert wurde. Die Selektionen sind heute noch rigoroser, die Anzahl der produzierten Flaschen wurde soweit gesenkt, bis die Weine vollumfänglich den hohen Anforderungen der drei Brüder entsprachen. Ihr Credo ist es, das Terroir der Zone und die Eigenheiten des Nebbiolo in ihrem Barolo authentisch und unverfälscht abzubilden. Der Ansatz ist traditionell, beim Barolo werden ausschliesslich lange Maischestandzeiten und lange Reife im grossen Holzfass praktiziert. Es werden nur Trauben aus dem eigenen, 25 Hektar grossen, Besitz verarbeitet. Der Grossteil der Anlagen befindet sich auf einer Meereshöhe von etwa 400 Metern.

Zum Wein: die Trauben für den Bussia kommen aus verschiedenen Parzellen in der Grosslage Bussia mit 15 bis 20jährigen Reben. Die Maischegärung dauert 25 bis 30 Tage, anschliessend reift der Wein für 26 Monate in grossen Fässern aus slawonischer Eiche. Der Bussia ist ein eleganter Wein mit spürbarer Struktur und einer Aromatik, die an Blütenblätter, Sauerkirsche, Veilchen und Minze erinnert. Er ist schon nach wenigen Jahren Reife ein grosser Trinkgenuss.

Erhältlich ab ca. 20 November 2022.

Jahrgang
2018
Flaschengrösse
75cl
Weintyp
Kräftiger, voller Rotwein
Rebsorten
Nebbiolo
Region
Italien, Piemonte
Trinkreife
Grosses Reifepotenzial (mehr als 10 Jahre nach der Ernte)
Passt zu
Hauptspeisen, grilliertes Fleisch, reifer Käse, Hartkäse
Anbauart
naturnah

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Bussia, Barolo DOCG 2018, Poderi Aldo Conterno (75cl)

  • Artikelnr. 12160
  • Verfügbarkeit Lieferbar
  • CHF 72,00

Vini D'Amato AG | Weinhandlung & Weinimport  | Henric Petri-Strasse 12 | CH-4051 Basel | +41 61 271 77 88 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Gamma Solution GmbH. All Rights Reserved